Aktuelles:

Sonntag, 22. April : Rund in Fischeln
Der traditionelle Rundkurs gilt trotz der ebenen Strecke unter den Rennfahrern wegen der sieben Kurven als äußerst schwer. Max Schubert belegt in der Klasse U 19 Platz 13.
Ben Schubert kann trotz heftigen Nasenblutens das Rennen der U 17 beenden.
Weiter so Jungs ....


 

Robin Vauth wird Zweiter in Mettmann

Mettmann 15.04.18 – Am Wochenende wurde in Mettmann der 16. Duathlon ausgetragen. Nach einem dritten Platz bei den NRW Meisterschaften im Cross Duathlon war Robin Vauth diesmal angetreten, seine Altersklasse zu gewinnen, belegte am Ende aber nur den zweiten Platz hinter Volker Meden vom Brander SV Triathlon Team. Vauth befindet sich im Formaufbau für die Anfang Juli stattfindenden ITU Duathlon Weltmeisterschaften in Odense, Dänemark. “Das Rennen war bereits nach den ersten 5km entschieden, die 17:55 von Volker Meden kann ich derzeit noch nicht mitgehen“, gab sich Vauth ein wenig enttäuscht über den Ausgang des Rennens über die Sprintdistanz (5km Laufen / 24km Radfahren / 2,5km Laufen). Die Veranstaltung in Mettmann erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit und verzeichnete erneut einen Teilnehmerrekord. Auch das Wetter spielte mit. Nach dem es morgens noch regnete, klarte es noch vor dem Start auf und der Himmel bescherte den Athleten das schönste Wettkampfwetter mit einem Mix aus Sonne und Wolken bei gleichzeitig angenehmen Temperaturen.

 

Herzlichen Glückwunsch


Hier einige Eindrücke vom Steinfurter Renntag.

Leider hatten unsere Fahrer  keinen Einfluss auf den Ausgang der Rennen

Wir arbeiten daran ....


Hier die Bilder unserer "Aktion Gemeinsinn 2018"

Schön wars, danke an alle ......


 

 

 

 

Wir sind sehr froh, dass er uns weiterhin mit Rat und Tat zur Seite steht, unser Ehrenvorsitzender der Abteilung Radsport der SG Kaarst:

                                              Horst Teutenberg

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns, dass uns künftig Nina Höfgen und Frank Leinen bei der Arbeit im Vorstand unterstützen.

 

Nina Höfgen hat das Amt der „Sportwartin mit besonderen Aufgaben“ übernommen. Frank Leinen wird Kassenwart.

 

 


über uns

 

Das gemeinsame Training wird bei uns

„G R O ß“ geschrieben. Auf aktive Nachwuchsförderung legen wir besonderen Wert.

 

Die radsportspezifische Entwicklung im Verein ist unser Anliegen, genauso wie das Erlernen und die Förderung sozialer Kompetenzen, die eine Sportler-Persönlichkeit ausmachen.

 

In der Fachabteilung Radsport gibt es unterschiedliche Leistungsanforderungen, angefangen von den Schülern, Jugendfahrern bis hin zu den Juniorenfahrern. Auch der Amateurbereich wird von uns zielführend unterstützt und begleitet.

 

 

Radsport bietet – wie der Sport allgemein – die Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln, die auch im täglichen Allerlei genutzt werden können.

 

Radsport erfordert Können, Durchhaltevermögen und Disziplin.

 

 

Na, Lust auf mehr? Vereinbare einfach ein Probetraining.

 

Wir freuen uns auf dich/euch!

 

 

 

unsere Trainingszeiten

 

Mittwoch und Donnerstag 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Samstag 10.30 Uhr bis 15.00 Uhr

 

 

Wir treffen uns vor der SG Kaarst bzw. in

Raum V.

 

 

 

 

Hallentrainingszeiten im Sportforum Büttgen:

für den Nachwuchs:

Dienstags von 17.00 Uhr – 19.00 Uhr

 

für die Amateure

– im Winter - :

Mittwochs 20.00 Uhr – 22.00 Uhr

Donnerstags 17.00 Uhr – 19.00 Uhr

 

 

 

 

Kontakt

Horst Teutenberg

Tel.0172/43 40 281 oder

Tel. 02104/54 683

e-mail: h.teute@gmx.de

 

Sabine Xanke

Tel. 0176/38 18 60 53

e-mail: sabine.xanke@web.de

 


Noch Fragen? Schreib uns einfach

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Trainingssteuerung mit SRM


Unser Ziel ist es unsere Nachwuchssportler entsprechend ihren Möglichkeiten an die nationale und internationale Leistungsspitze heranzuführen.


Unsere Leistungsträger werden dabei unterstützt von SRM Training System.

Die Vorteile des leistungsgesteuerten Trainings sind unbestritten und werden nicht nur im Leistungssport sondern auch im Breitensport genutzt.


Mit dem SRM Training System und unseren Ergometern wird die Optimierung des Trainings individuell unterstützt.





Bildergalerie