Aktuelles:

 

Im westlichen Münsterland gilt es schon als Klassiker: das Bocholter Rennen „Rund um den Gaskessel“. Auf dem 1,2 km langen Innenstadrundkurs erkämpft sich Ben Schubert einen großartigen 6. Platz und erreicht sogar den zweiten Platz in einem Pramiensprint.

 

 

 

Max Schubert durfte wieder mit den Amatueren der C-Klasse starten. Nach einem sehr guten Start musste er leider die Amateure ziehen lassen. Er hat immer wieder versucht, sich an das C-Klasse-Feld herenzukämpfen. Am Ende erreicht er Platz 13 bei den Junioren.

 

 

 

Eine schöne Leistung von den Jungs. Weiter so ….....

 

 

 


Auf die anspruchsvolle 7-KM-Runde der Nordhessen-Rundfahrt ging Volker Xanke an den Start.

Er beendete die Regen- und Schlammschlacht im Fuldataler Ortsteil Espenau auf Platz 8.

Herzlichen Glückwunsch!


Bereits am Samstag, den 09.06.2018 wurden im Zielbereich des Profirennens zahlreiche Amateur- und Nachwuchsrennen veranstaltet. Für uns ging in der Klasse U 17 Benedikt Schubert an den Start. Leider stürzte er schon in der Anfangsphase, konnte das Rennen aber beenden.

Wir wünschen ihm gute Besserung.

 

In der U 19 ging der große Bruder Maximilian an den Start. Das sehr schnelle Rennen - gefahren wurde mit den Fahrern der C-Klasse - beendet er auf Platz 10.

 

Trotz der schwierigen Parksituation war es eine sehr schöne Veranstaltung.


Dann komm zu uns, wir bereiten dich vor .....


über uns

 

Das gemeinsame Training wird bei uns

„G R O ß“ geschrieben. Auf aktive Nachwuchsförderung legen wir besonderen Wert.

 

Die radsportspezifische Entwicklung im Verein ist unser Anliegen, genauso wie das Erlernen und die Förderung sozialer Kompetenzen, die eine Sportler-Persönlichkeit ausmachen.

 

In der Fachabteilung Radsport gibt es unterschiedliche Leistungsanforderungen, angefangen von den Schülern, Jugendfahrern bis hin zu den Juniorenfahrern. Auch der Amateurbereich wird von uns zielführend unterstützt und begleitet.

 

 

Radsport bietet – wie der Sport allgemein – die Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln, die auch im täglichen Allerlei genutzt werden können.

 

Radsport erfordert Können, Durchhaltevermögen und Disziplin.

 

 

Na, Lust auf mehr? Vereinbare einfach ein Probetraining.

 

Wir freuen uns auf dich/euch!

 

 

 

unsere Trainingszeiten

 

Mittwoch und Donnerstag 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Samstag 10.30 Uhr bis 15.00 Uhr

 

 

Wir treffen uns vor der SG Kaarst bzw. in

Raum V.

 

 

 

 

Hallentrainingszeiten im Sportforum Büttgen:

für den Nachwuchs:

Dienstags von 17.00 Uhr – 19.00 Uhr

 

für die Amateure

– im Winter - :

Mittwochs 20.00 Uhr – 22.00 Uhr

Donnerstags 17.00 Uhr – 19.00 Uhr

 

 

 

 

Kontakt

Sabine Xanke

Tel. 0176/38 18 60 53

e-mail: sabine.xanke@web.de

 

Horst Teutenberg

Tel.0172/43 40 281

e-mail: h.teute@gmx.de

 

 


Noch Fragen? Schreib uns einfach

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


So einfach gehts:



Trainingssteuerung mit SRM


Unser Ziel ist es unsere Nachwuchssportler entsprechend ihren Möglichkeiten an die nationale und internationale Leistungsspitze heranzuführen.


Unsere Leistungsträger werden dabei unterstützt von SRM Training System.

Die Vorteile des leistungsgesteuerten Trainings sind unbestritten und werden nicht nur im Leistungssport sondern auch im Breitensport genutzt.


Mit dem SRM Training System und unseren Ergometern wird die Optimierung des Trainings individuell unterstützt.





Bildergalerie