Aktuelles:

3. und letzter Tag der Cologne Classics: heute ging in der U 17 Benedikt Schubert an den Start. Vor einer begeisterten Zuschauerkulisse beendet er sein Rennen auf Platz 12.
Wir bedanken uns beim Team Cologne Classics für 3 tolle Tage.

Vielen Dank an Maximilian Schubert

Tag 2 der 66. Cologne Classics: Beim Straßenrennen auf dem 2,2 km langen Rundkurs ging heute Junior Maximilian Schubert an den Start. Bei strahlend-schönem Pfingswetter erreichte er auf Platz 10 das Ziel.


Auch unsere Touristik-Fahrer waren am Pfingstsamstag bei "Rund um Wuppertal" aktiv:

Zwischen Ruhr und Wupper ging es auf die 110km runden  bei besten Wetterbedingungen ständig bergauf und bergab zwischen idyllischen Wiesen, Wäldern und malerischen Ortschaften, die das Radfahrerherz höher schlagen ließen. 
Während man sich immer wieder in neuen Gruppen wieder fand, konnten auch so neue Kontakte geknüpft werden.
Im Anschluss wurde bei Bier und Grillwurst in gemütlicher Runde der Tag beendet.
Vielen Dank an Nina und Ralf

1. Tag der Cologne Classics:

Was für ein schöner Auftakt fürs Pfingstwochenende: Volker Xanke belegt den 3. Platz bei der Landesverbandsmeisterschaft Zeitfahren in Elsdorf. Maximilian Schubert wird 5. in der Juniorenklasse, sein Bruder Benedikt belegt den 9. Platz in der U 17.
Herzlichen Glückwunsch!


 

Heute, am 12.05.2018 durfte unser Junior Maximilian Schubert erste Erfahrungen auf Kopfsteinpflaster sammeln: auf der auf rd. 900 m verkürzten Strecke in Krefeld-Hüls.

 

Auf der durchaus anspruchsvollen Strecke reichte es nach 55 Runden für Maximilian am Ende für Platz 6.

 

Weiter so …...

 

 

 

Foto Carsten Schubert - Danke schön

 

 


Dann komm zu uns, wir bereiten dich vor .....


über uns

 

Das gemeinsame Training wird bei uns

„G R O ß“ geschrieben. Auf aktive Nachwuchsförderung legen wir besonderen Wert.

 

Die radsportspezifische Entwicklung im Verein ist unser Anliegen, genauso wie das Erlernen und die Förderung sozialer Kompetenzen, die eine Sportler-Persönlichkeit ausmachen.

 

In der Fachabteilung Radsport gibt es unterschiedliche Leistungsanforderungen, angefangen von den Schülern, Jugendfahrern bis hin zu den Juniorenfahrern. Auch der Amateurbereich wird von uns zielführend unterstützt und begleitet.

 

 

Radsport bietet – wie der Sport allgemein – die Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln, die auch im täglichen Allerlei genutzt werden können.

 

Radsport erfordert Können, Durchhaltevermögen und Disziplin.

 

 

Na, Lust auf mehr? Vereinbare einfach ein Probetraining.

 

Wir freuen uns auf dich/euch!

 

 

 

unsere Trainingszeiten

 

Mittwoch und Donnerstag 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Samstag 10.30 Uhr bis 15.00 Uhr

 

 

Wir treffen uns vor der SG Kaarst bzw. in

Raum V.

 

 

 

 

Hallentrainingszeiten im Sportforum Büttgen:

für den Nachwuchs:

Dienstags von 17.00 Uhr – 19.00 Uhr

 

für die Amateure

– im Winter - :

Mittwochs 20.00 Uhr – 22.00 Uhr

Donnerstags 17.00 Uhr – 19.00 Uhr

 

 

 

 

Kontakt

Sabine Xanke

Tel. 0176/38 18 60 53

e-mail: sabine.xanke@web.de

 

Horst Teutenberg

Tel.0172/43 40 281

e-mail: h.teute@gmx.de

 

 


Noch Fragen? Schreib uns einfach

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


So einfach gehts:



Trainingssteuerung mit SRM


Unser Ziel ist es unsere Nachwuchssportler entsprechend ihren Möglichkeiten an die nationale und internationale Leistungsspitze heranzuführen.


Unsere Leistungsträger werden dabei unterstützt von SRM Training System.

Die Vorteile des leistungsgesteuerten Trainings sind unbestritten und werden nicht nur im Leistungssport sondern auch im Breitensport genutzt.


Mit dem SRM Training System und unseren Ergometern wird die Optimierung des Trainings individuell unterstützt.





Bildergalerie