Aktuelles:

 

 

 

Wir wünschen euch schöne Ostertage


 

Das Straßenennen „Rund um Steinfurt“ ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Radsportkalenders. Am 14. April stand die 18. Auflage auf dem Programm.

 

Im Rennen der U 17 startet Benedikt Schubert und kann sich schon zu Beginn des Rennens ganz vorne positionieren. Ein junger Fahrer kann sich in der Anfangsphase des Rennens absetzen. Auf der technisch anspruchsvollen Strecke und dem selektiven Anstieg zur Hollicher Mühle gelingt es Ben, sich in der Verfolgergruppe zu behaupten. In der letzten Runde wird das Tempo noch einmal angezogen und Ben kann als 8. die Ziellinie überqueren.

Was für eine schöne Leistung! Mach weiter so, Ben!


 

07.04.2019: Bundessichtungsrennen der U 17 in Börger

 

Benedikt Schubert hat sich gut vorbereitet auf die heutige Aufgabe. Hochmotiviert geht er auf die 13 km Runde. Insgesamt sind rd. 140 Fahrer der Klasse U 17 männlich am Start. Benedikt kann sich im Fahrerfeld gut behaupten und sichert sich nach 68 km den 45. Platz mit einem Rückstand von nur 7 Sekunden auf den Sieger. Eine sehr schöne Leistung.

 

 

 

Dann stand das Rennen der Junioren auf dem Plan. Von den 22 Startern, sind 10 Niederländer aus einer Mannschaft. Trotz der Ermahnung des Wettkampfausschusses beherrscht diese Mannschaft das Rennen nach Belieben mit Zwischensprints, mit Ausbremsen und so weiter. Maximilian hat nach einer Runde genug von diesen Spielchen und beendet das Rennen.

 


über uns

Egal, ob du gerade mit dem Rennradfahren anfängst oder schon viele Jahre im Sattel sitzt:

Bei uns bist du richtig!

Das gemeinsame Training in unserem Verein bietet die Möglichkeit, sich auf persönliche Ziele, wie die Teilnahme an Rennen und Events vorzubereiten und sich dabei mit anderen Sportlern auszutauschen.

Radsport kann bei uns auch als Ausgleich zum Arbeitsalltag und zur Verbesserung der Fitness betrieben werden.

Entsprechend der eigenen Zielsetzung werden alle Sportlerinnen und Sportler individuell vom gut ausgebildeten Trainerteam betreut.

 

Während der Straßensaison werden gemeinschaftliche Ausfahrten unternommen.

Die Saisonvorbereitung findet in unseren Trainingsräumen statt. Eine hervorragende technische Ausstattung ermöglict es, individuelle Schwerpunkte beim Ergometer-, Rollen- und Athletiktraining zu setzen.

Bei Interesse bieten wir auch Trainingseinheiten auf der Bahn in Büttgen an.

 

Kostenloses Probetraining kann jederzeit mit Sabine Xanke abgesprochen werden.

Tel. 0176/38 18 60 53

e-mail: sabine.xanke@web.de


unsere Trainingszeiten

Mittwoch und Donnerstag 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Samstag 10.30 Uhr bis 15.00 Uhr 

Wir treffen uns vor der SG Kaarst bzw. in Raum V. 

 

Hallentrainingszeiten im Sportforum Büttgen für den Nachwuchs:

Dienstags von 17.00 Uhr – 20.00 Uhr

 

für die Amateure – im Winter:

Mittwochs 20.00 Uhr – 22.00 Uhr

Donnerstags 17.00 Uhr – 19.00 Uhr

 

 

 


Bildergalerie