10.05.2018:

Schon zum 67. mal wurde heute das Rennen „Rund in Refrath“ gestartet.

 

Für uns ging in der Klasse U 17 Benedikt Schubert und in der Junioren-Klasse Maximilian Schubert an den Start. Viele Zuschauer feuerten die Sportler auf der 1,5 km langen Runde an.

 

Am Ende freut sich Maximilian über Platz 11, sein Bruder Benedikt belegt Platz 13.

 

 

 

Vielen Dank an alle Helfer und Organisatoren der Staubwolke Refrath.

 

Foto: Carsten Schubert - vielen Dank

 


Sonntag, 6. Mai 2018

Bei strahlendem Sonnenschein findet heute die Landesverbandsmeisterschaft Straße in Werne statt. Auf den selektiven Kurs gehen in der U 19 Maximilian Schubert und bei den Senioren 4 Volker Xanke an den Start.
Nach knapp 70 Kilometern beendet Maximilian das Rennen auf Platz 16. Volker Xanke fährt 43 KM auf 9 Runden und landet auf Platz 10.
Herzlichen Glückwunsch.
Wir bedanken uns beim RSC Werne für eine schöne Veranstaltung und kommen im nächsten Jahr gerne wieder.


Die Delegierten-Versammlung der SG Kaarst hat  Horst Teutenberg am Sonntag, den 22. April zum Ehrenmitglied gewählt.

 

Wir freuen uns mit ihm


Sonntag, 22. April : Rund in Fischeln
Der traditionelle Rundkurs gilt trotz der ebenen Strecke unter den Rennfahrern wegen der sieben Kurven als äußerst schwer. Max Schubert belegt in der Klasse U 19 Platz 13.
Ben Schubert kann trotz heftigen Nasenblutens das Rennen der U 17 beenden.
Weiter so Jungs ....


Robin Vauth wird Zweiter in Mettmann

Mettmann 15.04.18 – Am Wochenende wurde in Mettmann der 16. Duathlon ausgetragen. Nach einem dritten Platz bei den NRW Meisterschaften im Cross Duathlon war Robin Vauth diesmal angetreten, seine Altersklasse zu gewinnen, belegte am Ende aber nur den zweiten Platz hinter Volker Meden vom Brander SV Triathlon Team. Vauth befindet sich im Formaufbau für die Anfang Juli stattfindenden ITU Duathlon Weltmeisterschaften in Odense, Dänemark. “Das Rennen war bereits nach den ersten 5km entschieden, die 17:55 von Volker Meden kann ich derzeit noch nicht mitgehen“, gab sich Vauth ein wenig enttäuscht über den Ausgang des Rennens über die Sprintdistanz (5km Laufen / 24km Radfahren / 2,5km Laufen). Die Veranstaltung in Mettmann erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit und verzeichnete erneut einen Teilnehmerrekord. Auch das Wetter spielte mit. Nach dem es morgens noch regnete, klarte es noch vor dem Start auf und der Himmel bescherte den Athleten das schönste Wettkampfwetter mit einem Mix aus Sonne und Wolken bei gleichzeitig angenehmen Temperaturen.

 

Herzlichen Glückwunsch


Hier einige Eindrücke vom Steinfurter Renntag.

Leider hatten unsere Fahrer  keinen Einfluss auf den Ausgang der Rennen

Wir arbeiten daran ....


Hier die Bilder unserer "Aktion Gemeinsinn 2018"

Schön wars, danke an alle ......


Wir sind sehr froh, dass er uns weiterhin mit Rat und Tat zur Seite steht, unser Ehrenvorsitzender der Abteilung Radsport der SG Kaarst:

 

                                              Horst Teutenberg

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns, dass uns künftig Nina Höfgen und Frank Leinen bei der Arbeit im Vorstand unterstützen.

 

Nina Höfgen hat das Amt der „Sportwartin mit besonderen Aufgaben“ übernommen. Frank Leinen wird Kassenwart.

 

Beim Ostermontags-Klassiker in Ahrweiler belegt Max Schubert Platz 6 bei den Junioren.

Für Ben Schubert reicht es am Ende für Platz 16 in der Klasse der unter 17-jährigen.

 


Fotos Stefan Büntig, SG Kaarst

Hier ein Nachtrag aus März:

Sportler-Ehrung der Stadt Kaarst. Anna-Lena Plate wird für ihre Erfolge im vergangenen Jahr geehrt.

Wir sind  sehr stolz

 


Fotos Carsten Schubert

 

Gleich ihr erstes Rennen in Düren-Merken am 25.03.2018 beenden unsere neuen Fahrer Ben und Max Schubert jeder auf Platz 9 in ihrer Altersklasse.

 

 

Was für ein gelungener Einstieg. Herzlichen Glückwunsch!

 


Wir gratulieren zum 3. Platz:

Platz 3 für Robin Vauth bei NRW Meisterschaft im Cross-Duathlon

 

10.03.2018 – Zum Saison Auftakt sichert sich Robin Vauth seinen ersten Podestplatz in der Altersklasse 50 bis 54 und wird Dritter bei der NRW Meisterschaft im Cross-Duathlon. Bei frühlingshaften Temperaturen ging es am Strand des Silbersees in Haltern zunächst auf die 5km lange Laufstrecke. Es folgte eine 15km lange MTB-Strecke, die auch eine schwierige Passage im tiefen Sand für die Athleten bereithielt. Danach ging es auf die abschließende 2,5km lange Schluss Runde. Ausrichter dieser rundum gelungenen Veranstaltung war der TuS Sythen.


Athletiktest 2018 im Sportforum Kaarst-Büttgen

Wir bedanken uns bei allen, die uns heute so tatkräftig unterstützt haben


Wintertraining kann so viel Spass machen .......

und

vor dem Training ist nach dem Training


Am 20. Januar war mal wieder "Boxing-Day" , wie man sieht haben alle viel Spass gehabt.

Wir bedanken uns bei Ralf von der Boxabteilung der SG Kaarst.